Polymer Processing Systems
BKG - EDI - Xaloy

Corporate | Globales Verzeichnis | Sprachen


BKG® NorCon™ K-SWE Doppelkolben-Siebwechsler für kontinuierlichen Betrieb

Normalbetrieb:
2 Siebstellen (100 %) im Prozess

Rückspülung:
Nicht zutreffend

Siebwechsel:
Beim Siebwechsel wird eine der Siebstellen (50 %) aus dem Prozess gefahren, einie Siebstelle (50 %) bleibt im Prozess.

Der K-SWE ist für nahezu alle Prozesse und Materialien geeignet. Er kann für Polymerisations-, Compounding-, Folien-, Rohr-, Platten- und Granulierprozesse verwendet werden. Für den Siebwechsel ist keine Prozessunterbrechung oder Systemabschaltung erforderlich.Der BKG K-SWE ist geeignet für fast alle Prozesse und Materialien. Er kann für Polymerisations-, Compounding-, Folien-, Rohr-, Platten- und Granulierungsprozesse verwendet werden. Er ermöglicht die Fortsetzung von Prozessabläufen ohne Systemabschaltungen beim Wechsel des Siebs.

Vorteile:

  • Keine Unterbrechung des Schmelzeflusses beim Siebwechsel
  • Einfache Handhabung der Hydraulik über Handsteuerventile oder Magnetventile
  • Optional vollautomatisierte Entlüftung (über SPS) ohne Bedienereingriff


Merkmale:

  • Rheologisch optimierte Fließkanalgeometrie 
  • Verschleißfreies metallisches Dichtungssystem – keine weitere Abdichtung erforderlich
  • Einfache Integration in die Anlagensteuerung
  • Komplettes Schutzsystem für maximale Bedienersicherheit