Polymer Processing Systems
BKG - EDI - Xaloy

Corporate | Globales Verzeichnis | Sprachen


BKG® Combigon™

BKG Combigon™-Systeme sind mit automatischen Polygon™-Filtern ausgestattet und optional mit einem Bandfilter erhältlich. Das Prozesswasser verlässt den Trockner und gelangt in die Filtereinheit, die aus mehreren Siebelementen besteht. Der Wasserstand in der Filtereinheit wird überwacht. Steigt der Wasserstand, wird die Filtereinheit von einem Getriebemotor rotiert, so dass sich im Filterbereich stets saubere Siebelemente befinden. Die verschmutzten Siebe werden durch Wasserstrahl-Reinigungsdüsen gereinigt. Die Verunreinigung wird auf eine geneigte Rutsche gesprüht und in einer Siebkassette abgelagert, die regelmäßig gereinigt werden muss. Optional ist anstelle der Siebkassette auch ein Bandfilter für den kontinuierlichen Betrieb erhältlich.

Vorteile:
  • Kontinuierliche, automatische Wasserfiltration
  • Hoher Automatisierungsgrad
  • Verbesserte Wasserfiltration (bis zu 70μm)
  • Automatische Ausschleusung der Feinanteile möglich durch Einsatz eines optionalen Bandfilters anstelle einer Sieblade
  • Energieeinsparungen im Betrieb durch Wegfall einer zusätzlichen Pumpe für die Filtration


Merkmale:

  • Automatischer Polygon™-Filter
  • Selbstreinigendes temperiertes Wassersystem
  • Modulares Design
  • Kompaktes, auf einer Grundplatte montiertes System
  • Einfache Reinigung des Trockners über zwei Türen
  • Basiert auf dem Combi-Line™-System, ist jedoch mit optimierter Wasserfiltration ausgestattet