Polymer Processing Systems
BKG - EDI - Xaloy

Corporate | Globales Verzeichnis | Sprachen


BKG® Pumpensteuerung PumpCon Business

Die Zahnradpumpensteuerung BKG® PumpCon Business reguliert und steuert die Zahnradpumpe und die Dosierung des Nachfolge-Extruders. Die Software leitet logische und technische Signale an die Steuerfunktionen der Extruderdrehzahl weiter, um einen konstanten Schmelzdruck aufrechtzuerhalten.

Vorteile:

  • Geringe Bedienereingriffe durch automatischen Start- und Stoppvorgang der Zahnradpumpe und des Extruders (Einzel- und Doppelschnecke)
  • Begrenzte Überwachung und Konfiguration der relevanten Einheitsparameter
  • Integration vorhandener Unterstützungseinheiten (z. B. gravimetrischer Dosierungssysteme, Nachfolgeeinrichtungen)
  • Reibungsloser Übergang beim Wechsel zwischen manuellem und Automatikmodus
  • Trendanzeigen (Druck, Temperatur, Drehmoment, Drehzahl)

 

Merkmale:

  • Das Kernelement ist die Siemens CPU der Serie 300, die das gesamte Automatisierungsprogramm der Linie ausführt
  • Konfiguration der Start- und Stopp-Parameter
  • Einfach zu verstehende Symbole, daher keine weiteren Steuerelemente erforderlich
  • Mehrere Betriebssprachen verfügbar
  • Das modulare Design ermöglicht die einfache Anpassung des Standard-Steuerelements an die individuellen Anforderungen des Kunden
  • Option: Übertragungen zu Einheiten übergeordneter Linien, d.h. DCS
  • Option: Beheizungskontrolle der Komponenten