Industrial Coating Systems

Corporate | Globales Verzeichnis | Sprachen


Ink-Dot I.D. System

Das Nordson® Ink-Dot I.D. System erkennt die Sprüheinheit an einer Fertigungslinie für zwei- oder dreiteilige Dosen und Behälter an einem eindeutigen Tintenpunktmal.  So können Sie die Herkunft einer Fehlbeschichtung sofort identifizieren und unnötige Anlagenstillstände vermeiden.

 

  • Maximiert die Produktivität, indem unnötige Maschinenabschaltungen vermieden werden
  • Schnellerer, effizienterer Prozess, senkt die Arbeitskosten für häufige Stichproben
  • Prüfung der Lackschicht und von unbeschichteten Metallstellen an Dosen der laufenden Produktion möglich
  • Einfache Applikation von Farb- und UV-Tinten
  • Auch für die Applikation von Thermo-Tinten an der Außenseite von Lebensmitteldosen geeignet



Das System appliziert beim Eintritt in die Sprüheinheit einen kleinen Tropfen Tinte auf den Boden jeder Dose. Da für jede Einheit an der Beschichtungslinie eine andere Farbe verwendet wird, ist die Herkunft fehlbeschichteter Dosen leicht identifiziert. Zur Feststellung, welche Einheit an der Linie für den Fehler verantwortlich ist, braucht nicht die komplette Anlage stillgesetzt zu werden.
Das System appliziert beim Eintritt in die Sprüheinheit einen kleinen Tropfen Tinte auf den Boden jeder Dose. Da für jede Einheit an der Beschichtungslinie eine andere Farbe verwendet wird, ist die Herkunft fehlbeschichteter Dosen leicht identifiziert. Zur Feststellung, welche Einheit an der Linie für den Fehler verantwortlich ist, braucht nicht die komplette Anlage stillgesetzt zu werden.