Nordson EFD

Nordson Corporate | Standorte weltweit (Englisch)


Ultimus™ IV-Dispenser mit Verdrängungstechnologie

Die Nordson EFD Ultimus IV Serie bietet eine auf Verdrängung basierende Dosierung und ist ideal für Anwendungen geeignet, die eine bestimmte Durchflussrate oder eine exakte Mischung von Materialien mit veränderlicher Viskosität erfordern.

Diese elektronisch betriebenen Einheiten arbeiten mit Schrittmotoren und nutzen eine patentierte Technologie, die es ermöglicht, genaue und wiederholbare Abgabemengen unabhängig von Viskosität oder Temperatur des Materials zu produzieren.

Der Bediener kann über ein menügesteuertes Touchpad die Abgabemenge (bis zu 0,1 Mikroliter), die Durchflussrate und andere spezifische Kriterien einstellen. Nach der Ersteinstellung besteht keine Notwendigkeit, den Dispenser aufgrund einer veränderten Materialviskosität oder eines veränderten Behältervolumens zu rekalibrieren oder zurückzusetzen.

Merkmale

  • Vollelektronisches Multifunktionsdisplay
  • 100 benutzerdefinierte Speicherzellen
  • Nicht pneumatisch, keine Druckluft erforderlich
  • Programmierbarer Rückzug verhindert Tropfenbildung

Vorteile

  • Höhere Produktivität, höhere Erfolgsquote beim ersten Durchlauf
  • Verbesserte Prozesssteuerung
  • Bessere Produktqualität, Zuverlässigkeit und Optik
  • Weniger Nacharbeit und Ausschuss
  • Kein Abfall, keine Unordnung

Modelle

  • 7017178 für 3-cc-Kartuschen
  • 7017181 für 5-cc-Kartuschen
  • 7017177 für 10-cc-Kartuschen
  • 7017179 für 30-cc-Kartuschen