Fotovoltaik

Nordson EFD bietet eine Reihe von Dosiersystemen, die das Auftragen präzise dosierter Mengen Lotpaste, Flussmittel, Beschichtungen, Silikone oder anderer Materialien, die in der Fotovoltaik-Produktion verarbeitet werden, ermöglichen.

Das Interesse an Photovoltaik wächst stetig, durch das zunehmende Bewußtsein der globalen Erwärmung und der weltweiten Energieknappheit. Ein kürzlich erschienener Bericht schätzte die Größe des Photovoltaikmarktes 2009 auf 7 GW*.

Zu dieser Produktreihe gehören Hochgeschwindigkeits-Jet-Dosierer, Präzisionsbeschichtungssysteme, druckluftbetriebene Dosiergeräte, Präzisionsdosierventile für automatisierte Fertigungslinien, Dosierautomaten und hochwertige Lotpasten.

Die Vorteile, die sich aus dem Einsatz dieser Systeme ergeben, sind eine bessere Werkstoffausnutzung, reduzierte Nacharbeit, weniger Ausschuss und eine verbesserte Leistungsfähigkeit und Betriebssicherheit der Fotovoltaikzellen.

Dosierte Materialien

  • Ethanol/Phosphor
  • Lotpasten
  • Pastöse Flussmittel
  • Druckfähige Tinten
  • Silikone
  • Leitfähige Klebstoffe

Anwendungsbereiche für Dosiersysteme

  • Dotierung
  • Auftragen von Tinten auf Dünnfilmmodule
  • Tabbing
  • Stringing
  • Abdichten der Modulrahmen
  • Abdichten
  • Ätzen
  • Beschichten