Go
Suche Go

PF 60 V Auftragskopf für Postforming

Für eine hohe Produktionsflexibilität bei Postforming-Anwendungen lassen sich Schlitzdüsen-Auftragsköpfe der Baureihe PF 60 V leicht auf eine Breite von 10 bis 60 mm (0,4 bis 2,4 Zoll) einstellen. Über ein Handrad kann die Beschichtungsbreite stufenlos eingestellt und an einer Skala präzise abgelesen werden.

  • Da es sich um ein geschlossenes System handelt, tritt keine Verschmutzung durch Staub oder Holzpartikel auf und die Qualität der Verklebung wird optimiert.

  • Durch eine optimierte Klebstoffkontrolle und eine präzise Temperaturregelung sind beträchtliche Klebstoffeinsparungen möglich.

  • Schnelle und einfache Einrichtung und Umstellung über Handrad und Skala.

  • Das zweiseitige Mundstück macht den Einsatz in beiden Richtungen möglich: Von rechts nach links oder von links nach rechts.

  •  Auftrag von EVA- oder reaktiven Schmelzklebstoffen mit einem reproduzierbaren Auftragsbild.

 

 


Literatur