Go
Suche Go

Prozessluftsteuerung

Die Prozessluftsteuerung ist für den Einsatz mit kontaktlosen Schmelzklebstoff-Sprühauftragsköpfen vorgesehen und steuert die Prozessluft im richtigen Verhältnis zur Bahngeschwindigkeit der Maschine. Die effiziente Steuerung der Prozessluft beim Anlaufen und Herunterfahren der Maschine sowie bei Änderungen der Maschinengeschwindigkeit verbessert die Gleichmäßigkeit des Sprühmusters und die Düsenleistung.

  • Maximiert die Zuverlässigkeit der meisten kontaktlosen Sprühaufträge.

  • Verbessert die Kontrolle über den Klebstoffauftrag für Anwendungen, bei denen die Qualität der Verklebung von entscheidender Bedeutung ist.

  • Gleicht Druckschwankungen aus, die sich negativ auf die Gleichmäßigkeit des Musterbildes auswirken können.

  • Reduziert Düsenverunreinigungen, die durch Änderungen der Bahngeschwindigkeit verursacht werden.

  • Bietet einen zuverlässigen Betrieb und eine lange Lebensdauer durch die Beseitigung von Feststoffen, Öl und Feuchtigkeit.

  • Vereinfacht die Einrichtung durch eine kompakte Größe, einfach zu bedienende Steuerungen und detaillierte Kalibrieranweisungen.