Go
Suche Go

Summit™ Sprühauftragsköpfe

Die Summit Sprühauftragsköpfe bieten eine außergewöhnliche Kontrolle über den faserförmigen Schmelzklebstoffauftrag mit geringen Auftragsgewichten. Der kontrollierte Auftrag von Klebstofffasern in Querrichtung verbessert die Verklebungsstärke.

  • Höhere Verklebungsstärke und Vermeidung einer Substratverformung durch überragende Kontrolle der Größe, Dichte und Auftragsmusterbreite des Klebstoffs. 

  • Reduzierung des Klebstoffverbrauchs und Optimierung des Produkterscheinungsbildes durch Auftragsgewichte ab 1 Gramm pro Quadratmeter bei Geschwindigkeiten von bis zu 1.000 Fuß pro Minute (300 Meter pro Minute).

  • Minimierung des Klebstoffausschusses durch eine Kantenschärfe von ±2 mm ohne Overspray.

  • Hohe Auftragsmusterflexibilität durch einen Klebstoffauftrag in Fasergrößen von 50 bis 100 Mikrometer.

  • Erzeugung von Mustern mit geringer Dichte und großen Fasern für eine maximale Verklebungsstärke, offenen Mustern für eine optimale Absorption, oder hochdichten Mustern mit feinen Fasern, um eine Verformung wärmeempfindlicher Substrate auszuschließen.

  • Kombination von vollflächigen und streifenförmigen Auftragsmustern oder partiellen Düsenleisten für eine Anpassung an die Anwendungen.

  • Drei Düsenausführungen stehen zur Verfügung: Die 22,3 mm breite SM200-Düse, die 25 mm breite Universal™ Düse, und die 50 mm breite SW200-Düse.

  • Erzeugung rechts- oder links-gewichteter Auftragsmuter mit symmetrischen Universal-Laminierdüsen.