Go
Suche Go

Beschichtungsstände der Baureihe SB 1000

Beschichtungsstände der Baureihe SB 1000 lassen sich problemlos in vorhandene Produktionsanlagen integrieren. Sie können mit jedem beliebigen Beschichtungsverfahren – Schlitzdüse, Siebdruck, Sprühauftrag, Flexodruck/Gravurwalze oder UV-Druck – kombiniert werden.

  • Beschichtungsbreiten bis zu 4000 mm (157 Zoll) sind möglich.

  • Zur Wahl stehen produktionsspezifische Optionen wie zum Beispiel Auftragsköpfe, Mehrfach-Kühlwalzen, Laminierstationen, Ausbreitwalzen und Stationen für Corona-Oberflächenbeschichtungen.

  • Maximierung der Beschichtungsgenauigkeit durch dreidimensionale Mikrometereinstellung.