Bilderfassungssysteme

Nordson DAGE offeriert ein leistungsfähiges Gesamtkonzept an systemintegrierten Kamerasystemen für Bondtest und Mikrowerkstoffprüfung. Die Kameras erfassen Bild und Video für die Positionierung, Analyse, Dokumentation und Bedienertrainings.

Image Capture System
Das digitale Image Capture Bilderfassungssystem erlaubt eine zuverlässige Erkennung des Bruchbilds und gwährleistet die sichere Zuweisung des Fehlermodes durch den Operator. Die senkrecht stehende Kamera liefert eine bestechende Bildqualität. Die drei über Software unabhängig gesteuerten Lichtquellen bieten eine blendfreie optimale Ausleuchtung. 

Diese Eigenschaften sind beste Voraussetzung für die Erkennung von Positionen (Fiducials), welche wir mit der Option "Camera Assisted Automation" für den automatisierten Prüfablauf anbieten.

Die Software bietet eine Auswahl von Vermessungsroutinen, welche eine tiefgehende Analyse bieten.
Das vollständige Nordson DAGE Image Capture Datenblatt als Download. 


Borescope Imaging System
Das Borescope blickt direkt auf das Werkzeug und liefert ein Live Bild mit hoher Vergrößerung auf dem großen Systemmonitor. Dies ermöglicht eine perfekte Positionierung des Werkzeugs und erleichtert dem Bediener den Fehlermode zu erkennen und entsprechend im System zu hinterlegen. Das Prinzip basiert auf einem medizinischen Endoskop und wird über Führungen bis auf 12mm an das Werkzeug angenähert. Dieses optische Hilfsmittel ist unerlässlich, wenn man das reproduzierbare Testen von Ultra Fine Pitch Bonds und Bumps auf Wafer gewährleisten möchte. Ein Borescope kann das Systemmikroskop für Schertest ersetzen, es liefert allerdings bei Pulltest nicht den notwendigen Eindruck des Raums.
Das vollständige Nordson DAGE Borescope Datenblatt als Download.

Trinokular Kamera
Die Trinokular Kamera wird auf einem dritten Strahlenausgang des Stereozoom-Mikroskops montiert. Dieses Kameramodul bietet die Erfassung von hochauflösenden Videosequenzen, sowie das Abspeichern von Bildern verlinkt zum Messwert. Der Live-View Modus dient dazu Bediener zu schulen und weitere Personen an den Messungen teilhaben zu lassen.

Side-View Kamera
Die Side-View Kamera ist die jüngste Kameraoption für den 4000PLUS. Mit 3 Megapixeln und Live-Bild unterstützt sie bei der Positionierung des Tools in der Tiefe und ergänzt sich bestens mit der Trinokular Kamera. Nach Scheimpflug Prinzip optimierte Schärfentiefe bei Schrägeinsicht. Der Arbeitsabstand beträgt 10mm und liefert einen Bildausschnitt von 1,5mm x 1,2mm. Mit der Side-View Kamera können Bilder und Videosequenzen zu jedem Messwert hinterlegt werden.

Gesamtprospekt Digital Solutions als Download.

Verwandte Produkte

Multifunktions-Bond- und Mikromaterialtester 4000PlusMultifunktions-Bond- und Mikromaterialtester 4000Plus

Multifunktions-Bondtester 4000PLUS mit erweiterter Präzision und Flexibilität, sowie Optionen für die Materialprüfung, wie z.B. Ermüdungstest, 3- und 4-Punkt Biegetest, Steckkräfte, usw.