Go
Suche Go

Kontaktlose Sprühdüsen für Laminierung in großen Breiten

Sprühauftragsköpfe für die Laminierung breiter Warenbahnen bieten ein genau kontrolliertes kontaktloses Auftragen von Schmelzklebstoff mit geringen Auftragsgewichten für Anwendungen mit mehrlagigen Verklebungen. Ein umfangreiches Spektrum an Werkzeugbreiten und Mustern wird spezifischen Laminieranforderungen für Papier- und Handtücher, OP-Abdecktücher und -Kittel aus Textilverbundstoffen, Textilien, Einweg-Rückseitenfolien und Filtermedien gerecht.

              Der modulare Auftragskopf verwendet Standardkomponenten, die die Investitionskosten und Komplexität verringern.           Eine präzise Dosierung und geringe Auftragsgewichte ermöglichen unsichtbare Verklebungen.
                               Modularer Auftragskopf                                                     Fester Auftragskopf

  • Erzeugung handweicher High-Loft Papier- und Handtücher ohne sichtbare Klebstoffrückstände.

  • Vermeidung von Knoten und Prägungen, die die Geschwindigkeit beeinträchtigen können.

  • Herstellung von Laminierungen mit ausgezeichnetem Faltenwurf, Atmungsaktivität, Filterleistung und Weichheit für Spinnvlies-, Meltblown-, Schaum- und Textilgewebe in verschiedenen Kombinationen.

  • Senkung der Materialkosten und Optimierung des Produkterscheinungsbildes mit Auftragsgewichten von nur 0,05 g/m2.

  • Zur Wahl stehen modulare und feste Ausführungen mit verschiedenen Werkzeugbreiten und Mustern zum Auftrag von raupenförmigen, Sprüh-, Schlitz- und Meltblown-Beschichtungen.